Vorschau

Eingeschlossene Gesellschaft

Mo, 23. Mai • 20 Uhr
So, 29. Mai • 19:30 Uhr

  • Genre: Komödie
  • Regie: Sönke Wortmann
  • Drehbuch: Jan Weiler
  • Darsteller: Florian David Fitz, Anke Engelke, Justus von Donáhnyi, Nilam Farooq, Thomas Loibl, Torben Kessler, Thorsten Merten
  • Produktion: Deutschland 2022
  • Filmlänge: 101 Minuten
  • FSK: frei ab 12 Jahren
  • Website: www.eingeschlossenegesellschaft.de

  • Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

An einem Freitagnachmittag klopft es plötzlich unerwartet an der Tür des Lehrerzimmers eines städtischen Gymnasiums. Das wird sich doch wohl kein Schüler erdreisten? Nein, davor steht ein ehrgeiziger Vater (THORSTEN MERTEN), der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – und bereit ist, dafür sogar bis zum Äußersten zu gehen. Das müssen die sechs Lehrer, die sich so kurz vor dem Start ins Wochenende noch in der Schule aufhalten, nun auf die harte Tour erfahren: Der allseits beliebte Sportlehrer und Zyniker Peter Mertens (FLORIAN DAVID FITZ), die altkluge, von allen Schülern gehasste Hexe Heidi Lohmann (ANKE ENGELKE), der konservative Pauker Klaus Engelhardt (JUSTUS VON DOHNANYI), der joviale Schüleranwalt Holger Arndt (THOMAS LOIBL), der einsame Nerd Bernd Vogel (TORBEN KESSLER) und die junge Referendarin Sara Schuster (NILAM FAROOQ). Sie alle fühlen sich dem verzweifelten Vater zunächst überlegen, müssen aber schnell herausfinden, dass die Situation mehr und mehr außer Kontrolle gerät. Nach einigen unerwarteten Wendungen und peinlichen Enthüllungen tun sich bei jedem der Beteiligten wahre Abgründe auf...

Erfolgsregisseur Sönke Wortmann („Contra“, „Frau Müller muss weg!“, „Der Vorname“) beleuchtet in EINGESCHLOSSENE GESELLSCHAFT den Kosmos Schule kritisch mit geschliffenen Dialogen voller Wortwitz und subtiler Situationskomik nach einem Drehbuch von Bestsellerautor Jan Weiler („Maria, ihm schmeckt’s nicht“, „Das Pubertier“). Die Hauptrollen spielen Florian David Fitz („Das perfekte Geheimnis“, „Der Vorname“), Anke Engelke („Frau Müller muss weg!“, „Das schönste Mädchen der Welt“), Justus von Donáhnyi („Frau Müller muss weg!“, „Das Pubertier“), Nilam Farooq („Contra“, „Sweethearts“), Thomas Loibl („Toni Erdmann“), Torben Kessler („Contra“) und Thorsten Merten („Das schönste Mädchen der Welt“).

Filmplakat
Filmtitel und Filmdaten

Do
26.5.

Fr
27.5.

Sa
28.5.

So
29.5.

Mo
30.5.

Di
31.5.

Mi
1.6.

Eingeschlossene Gesellschaft
frei ab 12 Jahren
101 Minuten

Sony Pictures Releasing GmbH

          
          
          
19:30
          
          
          

Downton Abbey II: Eine neue Ära

ab 12. Mai

  • Originaltitel: Downton Abbey: A new Era
  • Genre: Drama
  • Regie: Simon Curtis
  • Drehbuch: Julian Fellowes
  • Darsteller: Hugh Bonneville, Laura Carmichael, Jim Carter, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Kevin Doyle, Joanne Froggatt, Matthew Goode, Harry Hadden-Paton, David Haig, Geraldine James, Robert James-Collier, Simon Jones, Allen Leech, Phyllis Logan, Elizabeth McGovern, Sophie McShera, Tuppence Middleton, Stephen Campbell Moore, Lesley Nicol, Kate Phillips, Maggie Smith, Imelda Staunton, Penelope Wilton, Hugh Dancy, Laura Haddock, Nathalie Baye, Dominic West
  • Produktion: Großbritannien, USA 2022
  • Filmlänge: 126 Minuten
  • FSK: frei ab 0 Jahren
  • Prädikat: wertvoll
  • Website: www.upig.de/micro/downton-abbey-ii-eine-neue-aera

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Ein weltweites Phänomen kehrt auf die Kinoleinwand zurück! DOWNTON ABBEY II: EINE NEUE ÄRA führt die Geschichte der britischen Adelsfamilie Crawley opulent fort und schafft es, dafür die gesamte Originalbesetzung einmal mehr vor der Kamera zu vereinen.

Einige Zeit nach dem königlichen Besuch von King George und Queen Mary auf Lord Granthams Anwesen sind die Crawleys wie auch ihre bunte Dienerschaft erneut in Aufruhr, als eine Filmproduktion auf dem Anwesen für reichlich Unruhe sorgt und zusätzlich eine große Reise an die Côte d’Azur ansteht, um das Geheimnis der neu geerbten Villa der Dowager Countess aufzudecken. Die anbrechende neue Ära hält so einige Überraschungen bereit ...
15 Emmys konnte die auf der ganzen Welt gefeierte britische Kultserie Downton Abbey über sechs Staffeln sammeln sowie unzählige weitere Nominierungen, u. a. für die Golden Globes, BAFTA und SAG Awards. Nach dem riesigen Erfolg des ersten Kinofilms 2019 schlägt DOWNTON ABBEY II: EINE NEUE ÄRA nun ein weiteres Kapitel in der ereignisreichen Familienchronik auf.
Dafür ist erneut das gigantische Unterfangen gelungen, die Emmy-nominierte Originalbesetzung der Serie geschlossen zurückzubringen, darunter Hugh Bonneville (Paddington 1 & 2, Monuments Men – Ungewöhnliche Helden), Laura Carmichael (Dame, König, As, Spion, Madame Bovary), Jim Carter (The Good Liar – Das alte Böse, My Week with Marilyn), der BAFTA-nominierte Brendan Coyle (Maria Stuart, Königin von Schottland, Ein ganzes halbes Jahr), Michelle Dockery (The Gentlemen, Anna Karenina), Joanne Froggatt (Bob, der Streuner, Mary Shelley), BAFTA-Gewinnerin Phyllis Logan (Lügen und Geheimnisse, Zu einer anderen Zeit), die Oscar®-nominierte Elizabeth McGovern (Die Frau in Gold, Die Frau des Nobelpreisträgers), Sophie McShera (Cinderella, Das Damengambit), Penelope Wilton (Deine Juliet, Stolz & Vorurteil) sowie die zweifach Oscar-prämierte Grande Dame des britischen Kinos Maggie Smith (Harry-Potter-Franchise, Best Exotic Marigold Hotel). Darüber hinaus kehrt die Oscar®-nominierte Imelda Staunton (Harry Potter und der Orden des Phönix, Maleficent – Die dunkle Fee) als Lady Maud Bagshaw aus dem ersten Film zurück.

Filmplakat
Filmtitel und Filmdaten

Do
26.5.

Fr
27.5.

Sa
28.5.

So
29.5.

Mo
30.5.

Di
31.5.

Mi
1.6.

Downton Abbey II: Eine neue Ära
frei ab 0 Jahren
126 Minuten

Universal Pictures International Germany GmbH

20:00
20:00
          
          
          
          
20:00