Vorschau

Körper und Seele

Mo, 20. November • 20 Uhr

  • Originaltitel: Teströl és lélekr öl
  • Genre: Drama
  • Regie: Ildikó Enyedi
  • Drehbuch: Ildikó Enyedi
  • Darsteller: Géza Morcsányi, Alexandra Borbély
  • Produktion: Ungarn 2017
  • Filmlänge: 116 Minuten
  • FSK: frei ab 12 Jahren
  • Website: www.koerperundseele-derfilm.de

  • Verleih: Alamode Film

Die introvertierte Maria (Alexandra Borbély) und ihr neuer Kollege Endre (Géza Morcsányi) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel.
KÖRPER UND SEELE ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling des Festivals avancierte. Der Film wurde auf der diesjährigen Berlinale zudem mit dem Fipresci-Preis des Internationalen Verbandes der Filmkritik und dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet.

"Ein sensibel und fantasievoll erzählter Film über die Mühsal, sich anderen Menschen zu öffnen und die Schönheit, wenn es gelingt." - Spiegel.de
"Ein grandioses Stück Kino." - Der Tagesspiegel

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite

Victoria & Abdul

Mi, 29. November • 20 Uhr
Mo, 4. Dezember • 20 Uhr

  • Genre: Drama
  • Regie: Stephen Frears
  • Drehbuch: Lee Hall
  • Romanvorlage: Shrabani Basu
  • Darsteller: Judi Dench, Ali Fazal, Eddie Izzard, Adeel Akhtar, Tim Pigott-Smith, Olivia Williams, Fenella Woolgar, Paul Higgins, Robin Soans, Julian Wadham, Simon Callow, Michael Gambon
  • Produktion: Großbritannien 2017
  • Filmlänge: 112 Minuten
  • FSK: frei ab 6 Jahren
  • Prädikat: besonders wertvoll
  • Website: www.victoria-and-abdul.de

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria (Judi Dench) den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim (Ali Fazal) kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof. Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt. Abdul führt ihr vor Augen, dass sie selbst als langjährige Herrscherin noch viel über die Menschen im Britischen Empire lernen kann. Zwischen beiden entwickelt sich eine höchst außergewöhnliche Freundschaft, die bei der Entourage am Hofe schnell Misstrauen und Neid erzeugt.

Der Oscar®-nominierte Regisseur und Royal-Experte Stephen Frears beschäftigte sich bereits vor zehn Jahren in The Queen überaus erfolgreich mit dem englischen Königshaus und Victorias Ur-Urenkelin Elizabeth II. Nun widmet er sich in VICTORIA & ABDUL mit feinsinnigem Humor einer bisher nicht erzählten, wahren Episode aus dem Leben von Queen Victoria – eine Geschichte von Freundschaft, Toleranz und was es bedeutet, zu dienen und zu herrschen.

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite