Vorschau

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

ab 9. Juli

  • Originaltitel: Minions: The Rise of Gru
  • Genre: Animation, Familie
  • Regie: Kyle Balda
  • Drehbuch: Brian Lynch, Matthew Fogel
  • Produktion: USA 2020
  • Website: upig.de/micro/minions-2

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Der Sommer wird gelb! Die Minions, die kleinen gelben Helferlein der größten Superbösewichte aller Zeiten, sind längst Kult und haben Einzug in die Kinderzimmer und die Popkultur weltweit gehalten. Nun kommt mit MINIONS 2 die lang ersehnte Fortsetzung des Sommer-Kinohits von 2015. Endlich erfahren wir, wie die Minions und Gru zu einem unschlagbaren Team wurden.

In den 70ern und noch immer auf der Suche nach einem neuen tyrannischen Herrscher treffen die Minions auf ein Kind, das sich anschickt, der größte Bösewicht aller Zeiten zu werden, und die Hilfe der gelben Truppe dringend brauchen kann: Gru.

Keine Frage, dass bei diesem Sommerhit jede Menge Chaos, Spaß und Flower-Power vorprogrammiert sind.Gru wird wieder von der deutschen Synchronlegende Oliver Rohrbeck gesprochen. Regie führt noch einmal Kyle Balda (Minions, Ich – Einfach unverbesserlich 3).

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite

Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

August 2020

  • Originaltitel: Peter Rabbit 2: The Runaway
  • Genre: Abenteuer, Familie
  • Regie: Will Gluck
  • Drehbuch: Will Gluck, Patrick Burleigh
  • Originalvorlage: Beatrix Potter
  • Darsteller: Rose Byrne, Domhnall Gleeson, David Oyelowo, Elizabeth Debicki
  • Deutsche Stimmen: Christoph Maria Herbst, Jessica Schwarz, Anja Kling, Heike Makatsch
  • Produktion: USA 2020
  • Website: www.facebook.com/PeterHaseFilm

  • Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

In PETER HASETM 2 – EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will.

Die menschlichen Hauptrollen an der Seite der Hasenfamilie übernehmen wieder Rose Byrne („X-Men: Apocalypse“) und Domhnall Gleeson („Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi“), zusammen mit David Oyelowo („Selma“) und Elizabeth Debicki („Guardians of the Galaxy Vol. 2“). Regie führte erneut Will Gluck, der zusammen mit Patrick Burleigh auch das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf den Figuren und Geschichten über „Peter Hase“ von Beatrix Potter. Als Produzenten fungieren Will Gluck und Zareh Nalbandian. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Jodi Hildebrand, Catherine Bishop, Emma Topping, Thomas Merrington und Jonathan Hludzinski verantwortlich.
In der deutschen Fassung wird Christoph Maria Herbst Peter Hase wieder seine prägnante Stimme leihen und auch die drei Hasendamen Mopsi, Wuschelpuschel und Flopsi werden wieder von Jessica Schwarz, Anja Kling und Heike Makatsch gesprochen.

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite