Vorschau

Lightyear (2D und 3D)

ab 16. Juni

  • Genre: Action, Abenteuer, Animation
  • Regie: Angus MacLane
  • Drehbuch: Jason Headley
  • Deutsche Stimmen: Tom Wlaschiha, Tom Wlaschiha
  • Produktion: USA 2022
  • Filmlänge: 105 Minuten
  • FSK: frei ab 6 Jahren
  • Website: www.disney.de/filme/lightyear

  • Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Das Abenteuer seines Lebens kann beginnen! Der junge Space Ranger Buzz Lightyear startet mit seinem Space Shuttle in die Weiten des Weltraums. Doch ist der Nachwuchs-Astronaut, der als Rookie von Star Command auf die aufregende Mission geschickt wird, den Gefahren und Aufgaben im All schon gewachsen? Mutig und beherzt beginnt er seinen Auftrag, der ihn bis an den Rand des Universums führen soll – und bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter...

Der mit dem Annie-Award ausgezeichnete Animator und Pixar-Veteran Angus MacLane (Co-Regie FINDET DORIE) inszenierte mit LIGHTYEAR ein visuell atemberaubendes, fantasievolles und actiongeladenes CGIAbenteuer, das Fans von Animationsfilmen und Weltraumabenteuern gleichermaßen begeistern wird. Galyn Susman (Kurzfilm "Toy Story - Die vergessene Zeit") fungiert als Produzentin.

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss (2D und 3D)

ab 30. Juni

  • Originaltitel: Minions: The Rise of Gru
  • Genre: Animation, Familie
  • Regie: Kyle Balda
  • Drehbuch: Brian Lynch, Matthew Fogel
  • Deutsche Stimmen: Oliver Rohrbeck, Thomas Gottschalk
  • Produktion: USA 2020
  • Filmlänge: 88 Minuten
  • FSK: frei ab 6 Jahren
  • Website: upig.de/micro/minions-2

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Der Sommer wird gelb! Mit MINIONS – AUF DER SUCHE NACH DEM MINI-BOSS geht das erfolgreichste Animations-Franchise aller Zeiten zurück an den Anfang und erzählt, wie die Minions und Gru in ihren gemeinsamen Abenteuern gegen „Die Fiesen 6“ zu einem unschlagbaren Team wurden.

Irgendwann in den 1970er-Jahren, lange vor seiner spektakulären Karriere in der Welt des Bösen, ist Gru (Oliver Rohrbeck) noch ein zwölfjähriger Vorstadtjunge, fest entschlossen, ein Super-Schurke zu werden und die Weltherrschaft zu übernehmen. Besonders gut läuft sein Vorhaben allerdings nicht. Doch dann begegnet Gru den aufgedrehten Minions, darunter die Publikumslieblinge Kevin, Stuart und Bob sowie Neuling Otto, und es entsteht eine so durchgeknallte wie hingebungsvolle Familie. Gemeinsam bauen sie ihren ersten Unterschlupf, entwerfen ihre ersten Waffen und gehen ihre ersten Missionen an.
Als die berüchtigte Schurkenbande „Die Fiesen 6“ ihren Anführer, Kampfsportlegende Wilder Knöchelknacker (Thomas Gottschalk), vom Thron stößt, sieht Gru als ihr treuester Fanboy seine Chance und bewirbt sich auf die frei gewordene Stelle. Leider sind „Die Fiesen 6“ von dem winzigen Möchtegern-Bösewicht nicht sonderlich beeindruckt – bis der sie überlistet und plötzlich zum erklärten Erzfeind der fiesen Masterminds wird. Als Gru dann plötzlich entführt wird, liegt sein Schicksal in den Händen seiner kleinen gelben Freunde, die sich sofort auf die Suche nach ihrem Mini-Boss machen und alles daransetzen, ihn zu retten.

Einmal mehr präsentieren die Schöpfer des Ich – Einfach unverbesserlich-Universums in MINIONS – AUF DER SUCHE NACH DEM MINI-BOSS ihren einmaligen Mix aus subversivem Humor, lässigen Popkultur-Zitaten, Gefühlen, die von Herzen kommen, amüsanten und verblüffenden Musikeinlagen, atemberaubender Kung-Fu-Action sowie Flowerpower, Spaß und fröhlichem Chaos, diesmal unterlegt mit einem mörderischen Siebzigerjahre-Soundtrack von Grammy-Gewinner Jack Antonoff.
In der deutschen Sprachfassung begeistert Moderationsikone Thomas Gottschalk in der Rolle als Wilder Knöchelknacker. Außerdem mit von der Partie ist die Synchronlegende Oliver Rohrbeck – bereits zum vierten Mal leiht er Gru seine markante Stimme.

Thor: Love and Thunder (3D)

ab 6. Juli

  • Genre: Action, Fantasy
  • Regie: Taika Waititi
  • Drehbuch: Jennifer Kaytin Robinson, Taika Waititi
  • Originalvorlage: Jason Aaron, Stan Lee
  • Darsteller: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tessa Thompson, Christian Bale, Taika Waititi
  • Produktion: USA 2022
  • Website: www.disney.de/filme/thor-love-and-thunder

  • Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

In THOR: LOVE AND THUNDER begibt sich Thor (Chris Hemsworth) auf eine Reise, wie er sie noch nie erlebt hat – und auf die Suche nach innerem Frieden. Doch sein Ruhestand wird von einem galaktischen Killer namens Gorr (Christian Bale), unterbrochen, der die Auslöschung aller Götter anstrebt. Um die Bedrohung zu bekämpfen, holt sich Thor Hilfe von Valkyrie (Tessa Thompson), Korg (Taika Waititi) und seiner Ex-Freundin Jane Foster (Natalie Portman), die – zu Thors großer Überraschung – auf unerklärliche Weise als „Mighty Thor“ seinen magischen Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam begeben sie sich auf ein kosmisches Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist.

Oscar®-Preisträger Taika Waititi („Jojo Rabbit“, „Thor: Tag der Entscheidung“) übernimmt erneut die Regie bei dem langersehnten vierten Teil der Thor-Reihe. Zum herausragenden Ensemble gehören Chris Hemsworth („Thor: Tag der Entscheidung“) als Donnergott, Natalie Portman („Black Swan“) als „Mighty Thor“ Jane Foster, Tessa Thompson („Creed – Rocky’s Legacy“) als mutige Valkyrie, Taika Waititi („Jojo Rabbit“) als Stein-Alien Korg und Christian Bale („The Dark Knight“) als gefährlicher Gegenspieler Gorr.

Filmplakat
Filmtitel und Filmdaten

Do
30.6.

Fr
1.7.

Sa
2.7.

So
3.7.

Mo
4.7.

Di
5.7.

Mi
6.7.

Thor: Love and Thunder (3D)


Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

          
          
          
          
          
          
          
          
          
          
          
          
16:00
20:00

Bullet Train

ab 4. August

  • Genre: Action, Thriller
  • Regie: David Leitch
  • Drehbuch: Zak Olkewicz
  • Romanvorlage: Kotaro Isaka
  • Darsteller: Brad Pitt, Joey King, Aaron Taylor-Johnson, Brian Tyree Henry, Andrew Koji, Hiroyuki Sanada, Michael Shannon, Benito A Martínez Ocasio, Zazie Beetz
  • Produktion: USA 2022
  • Website: www.sonypictures.de/filme/bullet-train

  • Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

BULLET TRAIN ist ein Filmereignis, das auf einer originären Vorlage basiert. David Leitch („Deadpool 2“) führte Regie bei diesem unterhaltsamen und wahnwitzigen Action-Thriller. Brad Pitt steht an der Spitze eines Starensembles, das eine Gruppe von diversen, vielseitigen Auftragskillern vereint – die alle irgendwie miteinander verbunden sind, dabei aber gegensätzliche Ziele verfolgen. Dies alles während einer Non-Stop-Fahrt in einem Hochgeschwindigkeitszug durch das moderne Japan.

David Leitch führte Regie, nach einem Drehbuch von Zak Olkewicz, basierend auf dem Roman Maria Beetle von Kotaro Isaka. Die Hauptrollen spielen Brad Pitt, Joey King, Aaron Taylor-Johnson, Brian Tyree Henry, Andrew Koji, Hiroyuki Sanada, Michael Shannon, Benito A Martínez Ocasio und Zazie Beetz.