Vorschau

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

ab 9. Juli

  • Originaltitel: Minions: The Rise of Gru
  • Genre: Animation, Familie
  • Regie: Kyle Balda
  • Drehbuch: Brian Lynch, Matthew Fogel
  • Produktion: USA 2020
  • Website: upig.de/micro/minions-2

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Der Sommer wird gelb! Die Minions, die kleinen gelben Helferlein der größten Superbösewichte aller Zeiten, sind längst Kult und haben Einzug in die Kinderzimmer und die Popkultur weltweit gehalten. Nun kommt mit MINIONS 2 die lang ersehnte Fortsetzung des Sommer-Kinohits von 2015. Endlich erfahren wir, wie die Minions und Gru zu einem unschlagbaren Team wurden.

In den 70ern und noch immer auf der Suche nach einem neuen tyrannischen Herrscher treffen die Minions auf ein Kind, das sich anschickt, der größte Bösewicht aller Zeiten zu werden, und die Hilfe der gelben Truppe dringend brauchen kann: Gru.

Keine Frage, dass bei diesem Sommerhit jede Menge Chaos, Spaß und Flower-Power vorprogrammiert sind.Gru wird wieder von der deutschen Synchronlegende Oliver Rohrbeck gesprochen. Regie führt noch einmal Kyle Balda (Minions, Ich – Einfach unverbesserlich 3).

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite

Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

August 2020

  • Originaltitel: Peter Rabbit 2: The Runaway
  • Genre: Abenteuer, Familie
  • Regie: Will Gluck
  • Drehbuch: Will Gluck, Patrick Burleigh
  • Originalvorlage: Beatrix Potter
  • Darsteller: Rose Byrne, Domhnall Gleeson, David Oyelowo, Elizabeth Debicki
  • Deutsche Stimmen: Christoph Maria Herbst, Jessica Schwarz, Anja Kling, Heike Makatsch
  • Produktion: USA 2020
  • Website: www.facebook.com/PeterHaseFilm

  • Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH

In PETER HASETM 2 – EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will.

Die menschlichen Hauptrollen an der Seite der Hasenfamilie übernehmen wieder Rose Byrne („X-Men: Apocalypse“) und Domhnall Gleeson („Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi“), zusammen mit David Oyelowo („Selma“) und Elizabeth Debicki („Guardians of the Galaxy Vol. 2“). Regie führte erneut Will Gluck, der zusammen mit Patrick Burleigh auch das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf den Figuren und Geschichten über „Peter Hase“ von Beatrix Potter. Als Produzenten fungieren Will Gluck und Zareh Nalbandian. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Jodi Hildebrand, Catherine Bishop, Emma Topping, Thomas Merrington und Jonathan Hludzinski verantwortlich.
In der deutschen Fassung wird Christoph Maria Herbst Peter Hase wieder seine prägnante Stimme leihen und auch die drei Hasendamen Mopsi, Wuschelpuschel und Flopsi werden wieder von Jessica Schwarz, Anja Kling und Heike Makatsch gesprochen.

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

ab 12. November

  • Originaltitel: No Time to die
  • Genre: Action, Thriller
  • Regie: Cary Fukunaga
  • Darsteller: Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux, Lashana Lynch, Ben Whishaw, Naomie Harris, Billy Magnussen, Ana de Armas, Rory Kinnear, David Dencik, Dali Benssalah, Jeffrey Wright, Ralph Fiennes
  • Produktion: Großbritannien 2020
  • Website: upig.de/micro/KeineZeitZuSterben

  • Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Über 3,1 Mrd. Dollar haben die Einsätze von Daniel Craig als 007 bislang eingespielt – Skyfall und Spectre waren sogar die umsatzstärksten Filme der gesamten Reihe. In KEINE ZEIT ZU STERBEN kehrt der smarte Engländer unter der versierten Regie von Cary Fukunaga (Beasts of No Nation, True Detective) nun endlich als Ian Flemings eleganter Superspion zurück. Mit der 25. Mission setzt das langlebigste Kinofranchise aller Zeiten die Storyline um Craigs vielschichtige Interpretation der Kultfigur fort und konfrontiert 007 mit seiner bislang größten Herausforderung.

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.

An Craigs Seite versammelt sich einmal mehr ein britisches Ensemble par excellence: Oscar®-Preisträger Rami Malek (Bohemian Rhapsody), die Oscar®-Nominierten Ralph Fiennes (Der Englische Patient) und Naomie Harris (Moonlight), Golden-Globe-Gewinner Ben Whishaw und Jeffrey Wright sowie Léa Seydoux, Lashana Lynch, Ana de Armas und Rory Kinnear.
Das Drehbuch stammt von den 007-Veteranen Neal Purvis & Robert Wade sowie Cary Fukunaga, Scott Z. Burns (Das Bourne Ultimatum) und – auf persönlichen Wunsch Daniel Craigs – der mehrfach Emmy®-prämierten Autorin Phoebe Waller-Bridge (Killing Eve, Fleabag). Produziert wird KEINE ZEIT ZU STERBEN erneut von Barbara Broccoli und Michael G. Wilson in Zusammenarbeit mit Metro Goldwyn Mayer Studios (MGM) und Universal Pictures International.

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite

Black Widow

  • Genre: Action, Fantasy
  • Regie: Cate Shortland
  • Darsteller: Scarlett Johansson, David Harbour, Florence Pugh, O-T Fagbenle, Rachel Weisz
  • Produktion: USA 2020
  • Website: disney.de/filme/black-widow

  • Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Nur wenigen Fortsetzungen einer Filmreihe wird mit größerer Vorfreude entgegengefiebert als dem Beginn der 4. Phase des Marvel Cinematic Universe – und sie könnte kaum fulminanter starten als mit dem heiß ersehnten Solo-Auftritt von Black Widow! Am 30. April 2020 kehrt Scarlett Johansson alias Natasha Romanoff auf die Leinwand zurück, zusammen mit den äußerst spannenden MCU-Newcomern David Harbour als Alexei aka The Red Guardian, Florence Pugh als Yelena, O-T Fagbenle als Mason und Rachel Weisz als Melina.

‹‹  zum Anfang der Seite
‹‹  zur Startseite